undichte Fenster wirkungsvoll abdichten


Abdichten Ihrer Fenster durch Einfräsen und Montieren einer Silikondichtung (Silikonschlauchdichtung), Schließbarkeit der Fenster herstellen, Beschläge ölen: ab € 8,52 pro Meter, inkl. 19% MwSt.

 

Silikonschlauchdichtungen gibt es in verschiedenen Größen: Durchmesser 4mm, 6mm, 8mm und 10mm. Die Silikonschlauchdichtungen werden an den Innenflügeln der Kastenfenster, bzw. an den Außenflügeln der Einfachfenster, eingesetzt. Zur Montage der Silikonschlauchdichtungen wird am Fensterflügel umlaufend eine Nut in den Flügelfalz gefräst. In diese Nut wird die Dichtung mittels eines Einrollers eingesetzt. Die feine Membran des Silikonschlauchs passt sich jeder Unebenheit zwischen Flügel und Fensterrahmen an und dichtet das Fenster gegen Zugluft ab. Bei Renovierungsarbeiten können die Schlauchdichtungen einfach herausgezogen werden. Sobald der Fensterlack trocken ist, setzen Sie die Schlauchdichtungen wieder ein.

Nach dem Einbau der Silikonschlauchdichtungen werden Sie feststellen, dass sich in der kalten Jahreszeit kaum mehr Kondenswasser an den Fensterscheiben sammelt. Ein weiterer positiver Effekt der hier zu erwähnen ist, wäre, dass sich der Straßenlärm bei geschlossenem Fenster um bis zu 6db mindert. Ab einer Minderung von 10db, nimmt man Geräusche als um die Hälfte reduziert war.